NaVi

Über... | Startseite | Link
Gästebuch| Bilder MySpace| Linl|

Content

zum namen

eine kleine erklärung zu dem namen...

god is dead... ja gott is tot! und wir haben ihn getötet! 

gott is tot weil es ihn nie gegeben hat, gott ist eine erfindung des menschen um dinge zu erklären... früher konnte man insbesondere naturkatastrophen nich erklären, gebraucht wurde also etwas um selbiges zu tun. ein gott musste also her, eine übermenschliche gestalt, eine gestalt mit der auch die erstehung der menschheit erklärt werden konnte, denn "sie hatte uns geschaffen". eine gestalt, bei der wir uns ausheulen konnten und um vergebung bitten konnten, wenn wir etwas schlimmes getan haben. eine gestalt bei der wir uns eingeredet haben das sie uns verzeiht, uns hilft und alles wieder gut is.

aber wofür braucht man sowas? naturkatastrophen kann man meisst heutzutage erklären und nahvollziehen. um sich bei jemandem auszuheulen, braucht man keinen gott. und um vergebung bitten braucht man auch nicht, wenn man etwas ausgefressen hat, muss man halt damit leben, und niemand kann dir vergeben wenn er nicht existiert. diese sachen sind nur dafür da damit wir menschen uns evt sicherer fühlen und evt ein reineres gewissen haben wenn wir um vergebung baten. warum soll ich eine fiktive gestalt anbeten und vergöttern? warum soll ich für einen glauben bezahlen?warum soll ich mir mein leben zur hölle machen? es mag vielleicht menschen geben die etwas brauchen an dem sie sich festhalten können, etwas was ihr leben regelt und ihnen gesetze aufstellt, so etwas wie der glaube, bzw.  die religion an die glauben. ich, jedoch, brauche so etwas nich....

29.1.07 15:53


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de